Vitamin E

  • Vitamin E ist ein Antioxidans und hilft wie OPC freie Radikale einzufangen. Es kann Entzündungsreaktionen abschwächen und einer Verkalkung der Arterien vorbeugen. Vitamin E schützt das Gedächtnis und wenn es in der richtigen Kombination eingenommen wird, verbessert es das Erinnerungsvermögen.

    Vitamin E sollte nicht isoliert eingenommen werden. Zum einen weil es fettlöslich ist. Und zum anderen, weil sich teilweise auch negative Effekte und Probleme daraus ergeben. Empfehlenswerterweise nimmst Du Vitamin E nicht über ein Ergänzungsmittel ein, sondern über die Nahrung. Dies gilt grundsätzlich für alle Nährstoffe. Nach Möglichkeit in der Form einnehmen, wie die Natur uns diese bereitstellt.


    Vitamin-E-reiche Lebensmittel sind Nüsse und Samen: Sonnenblumenkerne, Pinienkerne, Haselnüsse und Mandeln.

Teilen