Zeolith-Einnahme

  • Hallo Cornelia,

    ich möchte gern Zeolith zum Entgiften einnehmen, da ich massiven Haarausfall habe, meine Wimpern und Augenbrauen verliere und Akne habe. Ich weiß jedoch nicht genau welches Produkt ich wählen soll. In einem anderen Video habe ich gesehen, dass man kein feinkörniges Zeolith nehmen soll, weil es dann so klein ist, dass das schädliche Aluminium darin freigesetzt wird. Man solle auf eine bestimmte Größe achten (mindestens Körnchengröße 50), damit das Aluminium durch das pulverisieren nicht freigesetzt wird. Kannst Du mir dazu etwas sagen? Stimmt das? Welche Größe ist bei dem Zeolith besonders geeignet und unbedenklich und wie hoch sollte zusätzlich der Siliziumgehalt mindestens sein?

    Dankeschön ☺️

  • Hallo liebe Weltenbummlerin,

    Ob sich Aluminium aus dem Zeolith nun lösen kann, hängt von seinem
    Siliciumgehalt ab. Je höher dieser ist, umso unmöglicher wird es, dass sich
    Aluminium aus dem Kristallgitter des Zeoliths lösen kann.

    Klinoptilolith Zeolith ist ein Zeolith mit besonders hohem Siliciumgehalt.
    Aus ihm löst sich kein Aluminium, so dass auch kein Aluminium im Darm
    resorbiert und in den Körper aufgenommen werden kann.


    Zeolith zur Entgiftung und gegen anderen krankheiten:

    http://gesundheitnextlevel.de/a/zeolith.php

    Ganz liebe GRüße :)
    Cornelia Warkentin



  • Hi


    Bentonit ist eine Mineralerde und Zeolith ist ein Vulkanmineral.

    Beide binden Gifte und leiten sie aus.


    Zeolitht verbleibt länger im Darm als Bentonit. Deshalb kann Zeoltih nicht nur Gifte aus dem Körper ausleiten, sondern dem Körper über den Darm wichtige Mineralstoffe zukommen lassen.


    Bentonit bindet nicht nur ungewollte Giftstoffe, sondern auch gewollte, zB Inhaltsstoffe von Medikamenten. Deshalb kann es sein, dass die Wirkung von manchen Medikamenten bei der Einnahme mit Bentonit herabgesetzt ist.

    Bentonit vergrößert sein Volumen um das 10 bis 12 fache. Deshalb sollte man nach der Einnahme 1-2 Stunden mit der Mahlzeit warten, bevor man diese zu sich nimmt.

    Bei Zeolith sollte man übrigens auch ne Stunde mit der nächsten Mahlzeit warten, weil sonst evtl. nicht alles richtig verdaut wird.


    Liebe Grüße

    Ariane








    • Gäste Informationen


    Hallo Gast,
    gefällt dir der Thread, willst du was dazu schreiben,
    dann melde dich bitte an.

    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich,
    nach der Freischaltung kannst du das Forum uneingeschränkt nutzen.