Schmerzen von Pobacke bis zum Fußballen

  • Hallo Liebe Cornelia,


    meine Schwiegermutter hat schon seit gut 3 Monaten sehr starke Schmerzen von der Pobacke bis hinunter zum Fußballen. Sie war bereits beim Orthopäden. Dort wurde festgestellt, dass an der Bandscheibe ein Nerv eingeklemmt ist. Hier wurden dann 3 mal in wöchentlichen Abständen, im MRT, Cortison direkt in den Nerv gespritzt. Leider hat diese Maßnahme überhaupt nichts gebracht. Des Weiteren hat sie Krankengymnastik verschrieben bekommen, welches sie auch brav und regelmäßig teilgenommen hat. Leider hat auch dies zu nichts geführt. Gymnastik macht sie allerdings auch zu Hause noch weiter.

    Wir sind dann zu einem Osteopath. Der hat festgestellt, dass die Hüfte sehr verzogen ist. Sie ist beim Osteopath seit 4 Wochen in Behandlung. Aber die Schmerzen sind fast nahezu gleich geblieben. Sie kann kaum sitzen, stehen oder liegen. Im Haushalt oder im Garten kann sie so gut wie überhaupt gar nicht mehr arbeiten. Langsam aber sicher ist sie sehr zermürbt, da ihre Lebensqualität dadurch sehr eingeschränkt ist. Vielleicht hast du eventuell noch eine Idee wie man meiner Schwiegermutter irgendwie noch helfen könnte, dass zumindest der Schmerz erträglicher wird.


    Vielen Dank im voraus.


    Liebe Grüße


    Petra

  • Hallo liebe Petra, :)


    ich würde Deiner Schwiegermutter empfehlen zum Schmerzspezialist Liebscher und Bracht
    zu gehen. Da gab es schon viele die nach erfolglosen Arztbesuchen
    endlich schmerzfrei waren.

    Es kann auch sein das die Faszien bei Deiner Schwiegermutter verkürzt sind
    und dadurch besonders im etwas höheren Alter Schmerzen entstehen.

    Ich schicke Dir mal die Webseite:
    https://www.liebscher-bracht.com/


    Liebe Grüße :)
    Conny

    • Gäste Informationen


    Hallo Gast,
    gefällt dir der Thread, willst du was dazu schreiben,
    dann melde dich bitte an.

    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich,
    nach der Freischaltung kannst du das Forum uneingeschränkt nutzen.